AURA-CHIRURGIE


NÄCHSTER LEHRGANG:

21. - 25. September 2020 9:00 - 12:30 / 14:00 – 17:30 Uhr

Was ist Aura-Chirurgie ?

Mit der Aura ist das feinstoffliche Energiefeld des Menschen gemeint (hellsichtige und hellfühlige Menschen können dieses Feld sehen und fühlen!). In diesem Feld ist alles gespeichert, was du als Seele jemals erlebt hast!

Die Aura besteht aus mehreren Schichten. In einer dieser Schichten sind alle Organe des menschlichen Körpers angelegt. Bevor sich eine Krankheit im physischen Körper zeigt, ist sie bereits in der Aura vorhanden. In der Aura befindet sich sozusagen der Bauplan deines Körpers (Blauphase). Hier werden bei der Aura-Chirurgie Operationen an den inneren Organen, Gelenken, Wirbelsäule etc. durchgeführt. In der Ausbildung lernst du, Blockaden/Schmerzen zu lokalisieren und zu behandeln. Es ist immer wieder faszinierend, was mit Aura-Chirurgie möglich ist, auch bei chronischen Beschwerden.

  • Möchtest du lernen, wie du bei deinen Klienten mit diesem wunderbaren, wirkungsvollen und doch sanften Tool augenblicklich eine positive Veränderung bewirken kannst ?

  • Möchtest du dein Wissen erweitern und gezielt bei deinen Klienten anwenden ?

  • Die 5-tägige Ausbildung schliesst du mit dem Zertifikat ab.

Kosten:
Intensiv-Ausbildung zum/r Aura-Chirurgie-Therapeuten/in inklusive Unterlagen:
CHF 2'500.- (ca. Euro 2'350.-)

Darin enthalten sind:
5 Tage Intensiv-Ausbildung in Escholzmatt
Seminarordner mit detaillierten Unterlagen des Ausbildungsinhaltes
Abschlusszertifikat "Karmische Belastungen & Aura-Chirurgie"

Nicht enthalten sind die Kosten für Unterkunft (bei Bedarf) und Verpflegung.